20.01.2018 - Crosslaufserie Lustenau 4. Lauf - ( Hannes M. - Siegfried E. - )
Wälderlauf   Diedams-Challenge  
2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010  
VLV   Über uns   Links   Kontakt   Startseite   Intern  


Vorschau
24.01. Hittisau Hirschen
31.01. Mellau Pizzeria Sandro
07.02. Fasching
14.02. Schwarzenberg Adler
21.02
28.02.
07.03. Bezau Apotheke mit Vortrag



Niedere Lauf


Alle Bilder anzeigen

2018-01-17 Mittwochlauf
Wir treffen uns um 19.00 Uhr beim Ampuls in Egg.



Lauftreff Lingenau
Ca.25 Lauffreunde rannten und walkten quer durch Lingenau. Danach spendeten einige ihr wertvolles Blut und füllten diesen Flüssigkeitsverlust mit div. Getränken und Würstle wieder auf.

Gerda L.


Alle Bilder anzeigen

Vorbereitung für Bludenz läuft!
Das Sondertraining startet am Montag den 22.01.2018 um 18:30 Uhr in Egg (Impulszentrum)
Dauer: 1 Stunde (für alle Leistungslevels geeignet)
Kosten: Euro 3,-- pro Person pro Einheit
Trainer: Hannes, Richard, Gerda und Peter M.
10 Einheiten
Keine Anmeldung notwendig

Die Trainer freuen sich über viele Teilnehmer.



Rückschau Silvesterlauf in Altach
Ein toller Tag um den Jahresausklang mit einem Silvesterlauf zu beschließen.

Kurt N.


Alle Bilder anzeigen

2018-01-03 Mittwochlauf
(Lang)lauftreff in Mellau am 03.01.2017
Einige Mutige haben beim Treff in Mellau dem Wetter die Stirn geboten. Beim Einkehrschwung im M1 haben wir eine ganz „besondere“ Suppe genossen, und uns gestärkt und aufgewärmt.
Da wir noch voller Schwung und Energie waren, wechselten wir die Lokalität und gingen noch zu Tippe Toppe ins Bärle auf ein paar Bierchen. Vielen Dank an alle, die dabei waren. Es ist toll, wenn sich unsere Läufer trotz schlechtem Wetter, nach draussen wagen und vor allem immer super drauf sind!

Wir freuen uns auf viele begeisterte Langläufer und Läufer.

Bei Fragen: 0664/2105970 Herlinde


Alle Bilder anzeigen

Reschenseelauf 2018
Die Hotels sind schon voll belegt (11 Anfragen negativ). Wer dabei sein will und noch ein Zimmer braucht, bitte per Mail bei Kurt melden. Ich versuche über den Veranstalter noch etwas zu organisieren.
Ab Jänner steigt das Nenngeld von € 32 auf € 35.

http://www.reschenseelauf.it/de/just-for-fun-lauf/



2017-12-27 Mittwochlauf
Liebe Lauffreunde,
zur Info: Am Mittwoch wäre eigentlich immer Lauftreff, diesmal war er in Krumbach bei Schneegestöber.
Ein herzliches Dankeschön an Christian F. für die leckeren Schnäpsle.
Den Ausklang danach, feierten wir fast alle bei Martin P. anlässlich seines Geburtstags. "Hoch soll er leben"
Allen anderen, die diesmal nicht dabei waren, wünschen wir Läufer vom Krumbach Lauf, einen guten Rutsch ins neue Jahr, Gesundheit, Glück und flotte Beine.



VIP Tickets für Wien Marathon
An alle VCM Starter und Begleitpersonen!

Die Tickets für das VIP-Zelt der Sparkasse können bei Kurt bis 30. Jänner zum Preis von € 33.- bestellt werden.
Mitglieder der Laufgruppe bekommen noch abhängig von der Menge ein paar % ermäßigt.

Leistungen: Essen+Trinken all inklusive, sauberes Klo, Massage, AfterRun Party



Leichtathleten des Jahres
Der ÖLV führt die Wahl zu Österreichs Leichtathleten des Jahres wieder in sechs Kategorien (Männer, Frauen, männlicher und weiblicher Nachwuchs, Masters männlich und weiblich) durch. Das Online-Voting läuft bis 26.12.2017.

Bitte votet für unsere Athleten:
• Frauen: Bettina Rinderer - 4x100m 7. U23EM (Staffel), ÖR U23 (Staffel)
• Männer Nachwuchs: Pascal Kobelt - Stabhoch Teilnahme U20EM
Frauen Nachwuchs: Anna-Sophie Meusburger - 3000m 8. EYOF und
Chiara Schuler - 100m Hürden, Speer 6. EYOF (100m Hürden), 11. EYOF (Speerwurf)
• Männer Masters: Alexander Lang - Kugel, Gewichtswurf 2. EM (Gewichtswurf), 3. EM (Kugel) und
Dietmar Steiner - 80m Hürden, 300m Hürden 2. EM (80m Hü), 3. EM (300m Hü)
• Frauen Masters: Marianne Maier - Hoch, Weit, 1. EM (Kugel), 2. EM (Hoch), Kugel, Mehrkampf, 2. EM (Siebenkampf), 3. EM (Weit)


Online-Voting bis 26.12.2017, 24:00 Uhr unter:
Ihr erhaltet dann ein Bestätigungsmail, das nchmals angeklickt werden muss.

Kurt N.


http://www.top-meetings.at/de/athletenwahl



Info von Nadia von Jol



2017-12-20 Mittwochlauf
Ein besinnlicher Spaziergang zur St. Ilga Kapelle von den Palusellis organisiert und vorgespurt. Ab dem Spielmoos-Parkplatz konnten wir gleich unsere "roten Jacken" testen.

Anna Laura, Margit und Richard
Danke für die Organisation

Danach ging es zum Einkehrschwung ins Haldenstüble, dort erwarteten uns Bratwürste mit Kartoffelsalat und Glühwein zum gemütlichen Ausklang.


Alle Bilder anzeigen

Marathon in Malaga
Vergangenen Sonntag bin ich beim Malaga-Marathon in Südspanien mit gelaufen. Die geplante Teilnahme in Valencia am 19.11. war leider nicht möglich. Valencia ist aber auch ohne Marathon eine Reise wert und eine wunderbare und sehr sehenswerte Stadt. Valencia-Marathon 2018 steht daher auf meiner Agenda. Nun, meiner Wunschzeit bin ich einmal mehr -
diesmal mit ziemlichem Rückstand - fern geblieben. Es gibt allenfalls ein paar Gründe dafür, aber natürlich keine Ausreden. Eigentlich hat alles ganz toll begonnen. Mit 1:34 hatte ich die erste Hälfte absolviert. Dann ist es ziemlich warm und vor allem stürmisch geworden. Absperrgitter und Mobiliar sind reihenweise umgekippt. Mich wunderte sehr wie die Veranstaltung noch gut zu Ende gebracht werden konnte. Meine Kräfte sind zunehmend und rascher als erwartet zur Neige gegangen und es ist dann schon ziemlich mühsam geworden für mich. Mit viel Geduld ist irgend wann der Weg zum Ziel doch kürzer geworden. Auf den letzten beiden Kilometern überholte mich tatsächlich noch ein Österreicher mit den Worten “... hoi, an Wäldar“. Ich fand darauf keine Worte mehr... Im Ziel sind es schließlich nur mehr wenig zufriedenstellende 3:27,41 geworden. Bei den “Veteranos M55“ ist daraus noch der 23. Platz von 149 Finishern geworden. Auch andere wurden ziemlich gefordert. Einer ist mir gleich mal in die Arme gefallen nach dem Ziel, nicht weil er mich so mochte ...
Für den Rest des Sonntags hatte ich sogar den Appetit verloren.
Überwunden sind mittlerweile die Strapazen und spürbar entwickelt sich daraus Energie für tolle Läufe 2018.
Ich nütze noch einige Tage in Südspanien und kurve mit Begeisterung auf den wenig befahrenen Küstenstraßen herum. Gestern war ich in Gibraltar und glaubte an der Grenze schon hier auf dem Weg nach Afrika zu sein, als ich den Reisepass zeigen musste. Ist schon ganz toll hier, kann ich sagen.
Euch allen möchte ich auf diesem Wege eine schöne Weihnachtsfeier wünschen. Ich werde bei etwas Sangria heute Abend an Euch denken. Bis bald.
Rainer H.

Rainer H.


Alle Bilder anzeigen

2017-11-29 Mittwochlauf
ca 20 Läufer trauten sich bei winterlichen Verhältnissen nach Bezau, belohnt wurden alle mit einem wunderbaren Lauf der Wälderlaufstrecke entlang - schön verschneite Wege stimmten auf den Advent ein.

Danach gemütliches Beisammensein im Katrina.



Im Wald läuft's ... weil wir im Wald laufen!
"Im Wald läuft’s" ist eine Gruppe von Laufbegeisterten aus dem Bregenzerwald, die 2010 aus dem Bewegungstreff von „Vorarlberg bewegt“ entstanden ist.

Die Gruppe trifft sich wöchentlich und ganzjährig, um gemeinsam zu Laufen und so konsequent den inneren Schweinehund zu besiegen.

Unser Ziel sind aber nicht nur die asphaltierten Geh- und Radwege, sondern auch Wanderwege in der Natur, wie sie in jedem Dorf zu finden sind.
Auf Vorschlag unserer Gruppenmitglieder wechseln wir deshalb häufig Treffpunkte und Gemeinden um im Bregenzerwald neue Wege zu erkunden.

Die aktuellen Termine und Treffpunkte sind hier auf der „Startseite“ ersichtlich.

Spass an der Bewegung, soziale Kontakte und gemeinsame sportliche Unternehmungen stehen bei uns im Vordergrund.
Trotzdem findest du die Läufer im markanten roten T-Shirt mit dem "Im Wald läuft's" Logo auch bei City-, Halbmarathon- Marathon- und Ultramarathonläufen.



Denk mal drüber nach, wenn du läufst.
Körperliche Aktivitäten jeglicher Art, und Laufen im Speziellen, sind mit einem deutlich geringeren Auftreten von Depressionen und Verstimmungen verbunden.
Laufende Menschen sind in der Regel ausgeglichener und belastbarer als Stubenhocker.
Denn beim leichten Dauerlauf, wenn uns warm geworden ist, sich ein regelmäßiger akustischer Rhythmus aus Schrittfolge und Atmung eingestellt hat, der Blick verloren nach vorne in die Landschaft gerichtet und der Kopf frei geworden ist; wenn wir uns dann ungestört diesem rhythmischen Wechselgeräusch des Laufens hingeben, macht sich eine friedliche, fast meditative Stimmung breit...



Einfach vorbeischauen!
Bei unseren Lauftreffs laufen wir ca. 10 km. Dafür benötigen wir etwa 1 Stunde.
Anschliessend gehen wir gemeinsam auf einen Drink.

Jeder ist willkommen - schau doch einfach mal vorbei!

Je nach Kondition und Teilnehmeranzahl gibt es 3-4 Gruppen mit erfahrenen Lauftrainern.

Für spezielle Informationen, sowie zur Organisation von Fahrtgelegenheiten oder Gruppenanmeldungen dient unser interner Bereich. Hier musst du dich erstmalig per Mail (info@imwald.at) anmelden. Details dazu in der Rubrik "Kontakt".




Unterstützt durch:













Aktuelle Laufveranstaltungen

Samstag
20.
Januar

Crosslaufserie Lustenau 4. Lauf


  1. Hannes M.
  2. Siegfried E.

Samstag
3.
Februar

Crosslaufserie Lustenau 5. Lauf



Samstag
17.
Februar

Crosslaufserie Lustenau 6. Lauf


  1. Hannes M.

Samstag
10.
März

Trainingslauf Bregenz Lingenau


  1. Kurt N.
  2. Peter F.
  3. Klaus K.
  4. Karin P.
  5. Vera J.
  6. Gottfried M.
  7. Siegfried E.
  8. Peter  S.
  9. Bernd H.

Sonntag
25.
März

40. Rhylauf / Oberried Schweiz

Halbmarathon / 10 km mit Schweizer Meisterschaften / 4,45 Km Kurzdistanz
  1. Siegfried E.

Sonntag
22.
April

Wien Marathon


  1. Kurt N.
  2. Peter F.
  3. Klaus K.
  4. Gottfried M.
  5. Sieglinde K.
  6. Karin P.
  7. Siegfried E.
  8. Silvan  R.

Sonntag
6.
Mai

Wings for World Run 2018 München

Start um 13:00 Uhr. Startgebühr bis 30.12.2017 39€ . Ab 31.12.2017 43€. Gute Gelegenheit wäre ab Oberstaufen mit dem Zug und Bayernticket. 100% Der Startgelder fließen in die Rückenmarkforschung. Gruß Richard P.
  1. Karin P.

Samstag
12.
Mai
Bizau Traillauf 2018
7,6 km 340 hm/ 30,5 km 1669 hm/ 48,2 km 2990 hm

Freitag
8.
Juni

Bieler Lauftage

13,5 km, 21,1 km, 56 km, 100 km
  1. Kurt N.
  2. Peter F.

Samstag
14.
Juli

Reschenseelauf

Nenngelderhöhung ab Jänner
  1. Ruth S.

Samstag
18.
August

Jannersee Termin nicht fix.


  1. Günther S.