01.07.2017 - Montafon-Arlberg Marathon - ( Kurt N. - Peter F. - Silvan  R. - )
Wälderlauf   Diedams-Challenge  
2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010  
VLV   Über uns   Links   Kontakt   Startseite   Intern  


2014-12-28 Silvesterlauf Altach
Das waren die roten Schneegestöberläufer!

Sandra, Alexandra, Conny, Christoph, Klaus, Sieglinde, Sigi, Richard, Margit, Anna Laura, Valentin, Markus, Dieter, Kurt, Peter F., Peter M., Melissa, Susanne

Wieder haben wir tolle Platzierungen erreicht.
Sandra(1), Sigi(2), Peter(2), +++

Besondere Gratulation an Valentin zu seinem ersten langen Lauf mit 1:02:15 - Bravo

Hier die Ergebnissliste:
http://services.datasport.com/2014/lauf/altach/


Alle Bilder anzeigen

2015-01-07 Mittwochlauf
Gleich im neuen Jahr starteten wieder ca 30 Läufer in Schwarzenberg. Tolle Runden wurden gedreht, natürlich war auch BERG-lauf mit dabei, sonst wäre es nicht Schwarzenberg....

Danach tolle Stärkung im Cafe Angelikahöhe mit leckerem Kartoffelgulasch.



Sondertraining für Marathon und Halbmarathon
Peter F. macht vom 08.01.2015 bis zum Vienna City Marathon ein Training für Halbmarathon und Marathon in Wolfurt bzw. Hard.
Das Training ist Dienstag, Donnerstag und Samstag.
Marathon Training Di und Do 17:30 in Wolfurt (Volleyball Parkplatz) Sa 7:30
Halbmarathon Training Di und Do 18:00 Alma Hard Sa 8:00 (Radweg Richtung Hard gegenüber der Hauptstraße)

Anmeldung und weitere Infos erhaltet ihr unter der Nummer 06644305365



2014-12-17 Mittwochlauf mit Weihnachtsfeier
Es war gemütlich, gesellig, lustig, lecker, ...
Wunderschöne Weihnachtsfeier im Adler im Großdorf mit herrlichem Chili con carne. Tolle Aufführung von Martin, Richard, Gerda und Sibylle - DANKE.

Danke an Sabine und Hugo für die tollen Fotos auf unserem Weihnachtsgeschenk.

Ich wünsche Euch eine besinnliche Zeit und freue mich euch am 7.1. wieder zu treffen.


Alle Bilder anzeigen

DANKE, es tat einfach nur gut ...
Der Herr gab mir glückliche Tage,
und ich genoss sie.
Der Herr gab mir schwere Tage,
und ich ertrug sie.

Es hat uns so wohl getan, beim Rosenkranz vom "Däda" so viele "Rote" zu sehen. Ihr habt uns Halt und Kraft gegeben.
Danke, daß wir nicht "nur" Läufer sind, sondern auch Freunde - in glücklichen und schweren Tagen.

Andrea und Christian
Petra und Herby



2014-12-10 Mittwochlauf
Schöne Läufe in Langenegg.



2014-12-03 Mittwochlauf
Schöne Läufe in und um Andelsbuch, danach gemütliches Einkehren im gemütlichen, urigen Adler, es gab hausgemachte Gerstensuppe.



2014-11-26 Mittwochlauf in Bildstein
25 Läufer trafen sich in Bildstein und nahmen bei Nebel aber trotzdem milden Wetter verschiedene Runden in Angriff. Eingekehrt wurde dann im Ochsen.
Dank an Rainer für die Organisation.



Stirnlampen für den Winter!!!
Neue Lenser H7R2.0 mit 300 Lumen um Euro 67,-

Es handelt sich um eine Lampe mit Akku (4xAAA Li-Ion-Akku, USB-Ladegerät)

Wer Interesse hat, soll sich bei Peter Mennel melden: p.mennel@sutterluety-invest.at



HRV Workshop
WORKSHOP am Montag, 24.November 2014, um 19 Uhr,
in Andelsbuch, Kindergarten (neben der Volksschule)!

„Training und Belastungssteuerung im Sport durch EKG und HRV -
Herzfrequenzvariabilitätsanalyse“ ,
Mag. Bernhard Schimpl, Sportwissenschaftler!

„Praktische Erfahrungen mit der HRV Diagnostik in der sportmedizinischen Praxis“ ,
Dr. Rudolf Rüscher



2014-11-19 Mittwochlauf Wifi Dornbirn
Schöne Läufe in Dornbirn und gemütlicher Hock im Wifi. Danke an Sabine für die Organisation und die tollen Strecken.



2014-11-12 Mittwochlauf
35 Läufer trafen sich in Langenegg. Schöne Läufe und tolles Einkehren mit Peter bis Mitternacht in der Krone/Kronenbar.



Ich brauche eure Hilfe
Da im November sehr wenig Gasthäuser geöffnet haben und ich nicht so genau weiß, wo wir bei Dunkelheit rennen können, wäre ich sehr froh, wenn so mancher von euch eine Idee für einen Mittwochlauf hätte. Bitte kurz anrufen 06642119329 oder Mail an andrea@diesonnigen.at - vielen Dank für eure Hilfe.



2014-11-05 Mittwochlauftreff und SKINFIT Vereinsaktion
32 Läufer/Walker trafen sich trotz Dunkelheit und Schnee zum Lauftreff. Anschließend wurden wir bestens von Hubert im Vereinslokal der Schützen betreut.
Danke an Hubert und Norbert!
Danke an Andrea für den super Kuchen!

Unsere Vereinsaktion läuft noch bis zum 8.November.


Details dazu im PDF.



2014-10-29 Mittwochlauf
Tolle Läufe in Alberschwende und Einkehrschwung beim Cesar.



2014-10-22 Mittwochlauf
Trotz Regen und Schnee ließen sind über 30 Läufer nicht abhalten, in Egg ihre Runden zu drehen. Danach gemütlicher Hock in der Pizzeria.



2014-10-15 Mittwochlauf
Tolle Laufstrecken in Riefensberg. Anschließend spezial Fladenbrote und Obstkuchen im Bartle.
Danke



2014-10-12 Ludescher Auwaldlauf
Wir besuchten heuer den 4. Ludescher Auwaldlauf des WSV Ludesch.
Ein sehr schöner Lauf durch die Auwälder an der Lutz, anschließend ein gemütliches Beisammensein mit Läufern verschiedener Vereine, wobei gelb dominierte.
Sigi erzielte den 3.Rang (gesamt und AK).
Valeria erreichte ebenfalls den 3.Platz.

Gratulation!

Für Kinder wurden die Wertungsgruppen angepasst. Heuer wurden die Wertungen U4, U6, U8 und U10 erweitert. Damit wäre der Lauf ideal für eine Abschlußveranstaltung des Kindertrainings.



2014-10-11 Samstagslauf in München
Acht LäuferInnen fuhren bereits um 6 Uhr nach München. Sekt von Hermi und Susi, sowie
frisches Gebäck von Laufkollegin Doris Flöher gabs zum Frühstück im Zug. In München erwarteten uns 16 schöne Laufkilometer, vorbei an der
Theresienwiese, wunderschön an der Isar entlang, durch den Englischen Garten bis zum Chinesischen Turm, dort mit Kaffee- und Masspause, endete der Lauf am Odeonsplatz. Nach dem Mittagessen in Berni’s Nudelbrett teilten sich die Wege. Egal ob Shopping, Kirchen oder Cafe’s, am Programm standen, alle waren pünktlich um 17 Uhr wieder am Bahnhof.
Bei einem Glaserl Wein und selbstgemachtem Pesto von und bei Sybille fand der Tag und für manchen das Lauf-Jahr einen würdigen Abschluss.
Jeder hat was beigetragen und so entstehen die schönsten Ausflüge.



2014-10-08 Mittwochlauf
19.00 Uhr beim Katrina in Bezau
Nach dem Lauftreff hatte Nadine zum Abschied für uns ein paar Aufmerksamkeiten vorbereitet.
Die nachfolgende Überreichung des langersehnten Rangerdiploms durch Christian und die Erklärung des Prüfungsablaufes führte zu allerlei Erheiterung unter den Läufern. Damit das Heimweh in den Bregenzerwald auch etwas anhält, bekam Nadine zur Erinnerung noch einen Datenträger mit den Bildern verschiedener Laufveranstaltungen, die sie mit uns besuchte, und die Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen, sowie einen Gutschein für den Wälderlauf und den Diedams-Challenge 2015.

Nadine, wir wünschen dir viel Glück bei deiner weiteren privaten und läuferischen Karriere.
Natürlich werden wir genau auf die Zeiten der Nummer F3850 in Frankfurt beim Marathon (26.10) schauen.
Unser Tipp für dich: Aufgeben kann man nur Briefe!



Sparkasse 3-Ländermarathon
SENSATIONELL - Wir gingen mit 55 Läufern und vielen Fans an den Start beim 3-Ländermarathon. Die Läufer waren von 9 bis 60 Jahre alt. Viele liefen Bestzeiten, einige mußten sich quälen, aber alle kamen am Ende mit einem Lächeln auf dem Gesicht ins Ziel. Wir erreichten auch Spitzenplatzierungen, Sigi Erath belegte den 3. Gesamtplatz beim Viertelmarathon und Sandra Urach gewann den Marathon mit einer Zeit von 2,50 Stunden.

Aufgrund eines Fehlers bei der Auswertung wurden Maximilian Meusburger (8 Platz in U16M) und Valeria Nussbaumer (3.Platz in U16W) leider übergangen. (Info an Mikatiming ist bereits erfolgt).

Gratulation auch an Anna-Sophie Meusburger zu ihrem 1. Halbmarathon mit 1:54:12
Das war der 4. Rang in U18W Bravo!!

Besonders stolz sein dürfen wir aber auf folgendes Mail des OK Chefs Robert Küng:

Ihr wart einfach super!!!!

Liebes Im Wald läuft´s Team, lieber Kurt

Gerne möchte ich mich den sicherlich vielen Gratulationen zu eure tollen Laufleistungen bei Kindern und Erwachsenen anschließen.

Mit dem email-Betreff spreche ich aber ein ganz anderes Thema an.

Ich durfte an diesem Wochenende viele schöne, freudige und berührende Momente erleben. Dabei überstrahlte der Zieleinlauf mit dem letzten Finisher alles andere bei weitem. Der Läufer hatte Tränen in den Augen und konnte es gar nicht fassen, wie er im Ziel empfangen wurde. Mit eurer geschlossenen Anwesenheit habt ihr wesentlich zu diesem unvergesslichen Erlebnis für ihn beigetragen.

Vielen, vielen Dank dafür und Gratulation zu dieser sehr menschlichen und sportlichen Geste! Ihr seid einfach super!

Es ist wunderschön so etwas miterleben zu dürfen. Ihr unterstützt damit auch die Erreichung des Grundzieles des Organisationsteams und meinen persönlichen Schwerpunkt: jeder Finisher soll sich als Sieger fühlen und strahlend über die Ziellinie laufen können.

Mit vielen sportlichen Grüßen
Robert



2014-10-01 Mittwochlauf
Wir treffen uns um 18.00 Uhr beim Casinostadion um beim Trainingslauf mitzumachen (mehr Info unten). Natürlich kann man auch erst um 19.00 Uhr dazu stoßen, diese Gruppe wird dann eine Runde am See laufen, gemeinsamer Hock dann im Wirtshaus am See.


Einladung zum Abschlusstraining
am 1. Oktober in Bregenz
mit Elite-Läufern des Teams "run2gether"

Rennleiter Günter Ernst ladet am 1. Oktober zum "Abschlusstraining" ins Casino-Stadion nach Bregenz ein.

Mit dabei sind auch die Elite-Läufer des Teams "run2gether". Der Sparkasse-Marathon der 3 Länder am Bodensee arbeitet schon mehrere Jahre mit diesen Athleten zusammen.

Zu Beginn gibt es ein Einlaufen mit Lauf-ABC und Laufschule. Im Anschluss steht ein gemeinsamer, 30- bis 40minütiger Trainingslauf auf dem Programm.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Duschmöglichkeiten sind vorhanden.



2014-09-26 Kindertraining in Bezau
Wir testen die neu eröffnete 1,6 Km lange Laufstrecke.

Dies ist ein schöner, leicht hügeliger Wurzeltrail mit einigen Stationen zum Schwingen, Durchhanteln, Zielwerfen, etc.

Wir freuen uns über viele laufbegeisterte Kinder.

Das Kindertraining hat gestartet, wer noch dazu stoßen möchte, kann gerne noch kommen.

Nächstes Treffen Freitag, den 26. September um 18.00 Uhr in Bezau bei der Hauptschule.



Smile for Madagaskar
Ingo ist gerade mit dem Team in Madagaskar - wer die wunderbare Arbeit vom Team verfolgen möchte, einfach im Facebook "Smile4" liken....



Sommergala



2014-09-24 Mittwochlauf
Toller Lauftreff in Lingenau mit kleiner Geburtstagsparty mit Sami - er wurde 20 Jahre und brachte ganz viel Schokolade mit mmmmmmmmmmmm



Es läuft auch in der Wachau .....
..... so begrüsste der Moderator Andrea und Sigi

Am Wochenende machten sich zwei Läufer vom Verein im Wald läufts auf den Weg um am bekannten Wachau Halbmarathon teilzunehmen. Gemeinsam mit 6000 anderen Läufern starteten Andrea Meusburger-Kaufmann aus Bezau und Sigi Erath aus Dornbirn. Andrea wurde insgesamt 12. Frau und gewann die Klasse W40 mit einer Zeit von 1:30 Stunden und Sigi belegte insgesamt den 20. Platz bei den Herren und wurde Zweiter in der Klasse W 40 mit einer Zeit von 1:17 Stunden. Es läufts also nicht nur im Wald, Gratulation an die BEIDEN.



Sommergala & Dankefest für Crosslauf, Wälderlauf und Diedams-Challenge
Liebe Läuferinnen und Läufer.

Nächsten Freitag den 19. September 2014 ist es soweit!

Unser zweite Sommergala im „Hugo Style“ findet um 19.00 Uhr im Sonne Lifestyle Resort in Mellau statt. Wir starten mit einem feinen Aperitif in den Abend bevor wir in den wunderschönen Festsaal gehen und uns von den Haubenköchen mit einem herrlichen Menü verwöhnen lassen.

Mit vielen Bildern und Worten blicken wir auf das wunderbare Laufjahr 2014 zurück. Unsere eigenen Laufveranstaltungen waren ein Hit, egal ob bei Schneefall im Frühling, Sommertemperaturen beim Wälderlauf oder Nebel bei der Diedams-Challenge.

Und dann waren da noch die vielen Landesmeisterschaften. Wie Euch unser Oberpunktezähler Hannes schon verraten hat, liegen wir auch heuer wieder klar in Führung. Natürlich gab es auch so manches Hoppala dabei, doch davon mehr nächsten Freitag ab 19.00 Uhr.

Wir freuen uns ganz fest auf Euch. Gebt uns noch ein „Ja“, damit wir den Köchen und Bedienungen genau sagen können, wieviele wir sind. Sollte eine oder einer nicht können, bitte eine gute Entschuldigung an Christian senden!



2014-09-07 20.Internationaler Pfänderlauf
Strecke: 3.550 m

Höhenunterschied: 605 m (von 415 auf 1020 m Seehöhe)

Tolle Ergebnisse gab es für unsere beiden Starter beim Pfänderlauf, Nadine wurde 1. und Sigi 4. in den Altersklassen. Gratulation!!

Hervorragende Bedingungen ermöglichten eine tolle Aussicht nach dem Lauf und eine Abkühlung im Bodensee - Kurzbericht Nadine.



2014-09-20 Eröffnung der Laufstrecken
Besonders die Gemeinden Bezau und Lingenau wollen die Menschen in Bewegung bringen und haben deshalb ein Lauf- und Nordic-Walking-Streckennetz aufgebaut.
Mit der Beschilderung von Laufstrecken wird nun ein attraktives, neues Angebot für Einheimische und Gäste geboten. Ziel des Projektes ist es, die Idee der Gesundheitsprävention durch Bewegung oder Laufen in der breiten Bevölkerung zu verankern.

Die festliche Eröffnung der Laufstrecken findet um 14:30 Uhr in Bezau und in Lingenau statt.
Sportliche Teilnehmer sind eingeladen mit Laufbegleitern diverse Strecken auszuprobieren.
Für Kinder gibt es einen speziellen Kinderparcour.

Natürlich hoffen wir auch auf viele rote ImWaldläufer.



2014-09-17 Mittwochlauf
Toller Mittwochlauf in Andelsbuch, es wurden einige Kilometer nach Bezau oder zum Outdoorcenter gemacht, danach gemütlicher Hock im La Montanara.



VORSCHAU 2014-10-11 Samstaglauf der besonderen Art
Am Samstag gilt das Bayern-Zug-Ticket schon ab dem ersten Zug nicht erst ab 9.00 Uhr.

06.03 Uhr Abfahrt Oberstaufen, direkt ohne Umsteigen
08.19 Uhr Ankunft Hauptbahnhof München, wir laufen zum Hotel Tryp City Center.
Dort deponieren wir unsere Rucksäcke bzw. ziehen uns um (ist in Abklärung).
09.00 Uhr Start des 1 ½ Stunden Laufs. Entlang der Theresienwiese (Oktoberfest ist vorbei).
Dann zu Isar dort entlang bis zum Englischen Garten zurück durch die Altstadt
den Marienplatz zum Hofbräuhaus. Ein Getränk im Hofbräuhaus danach zurück zum Hotel.
11.30 Uhr Ankunft im Hotel, Duschen umziehen.
12.00 Uhr Mittagessen im Italienischen Restaurant im Hotel.
13.30 Uhr Freizeit in der Stadt, das Hotel ist Mitten im Zentrum.
17.19 Uhr Rückfahrt mit dem Zug
19.18 Uhr Ankunft in Oberstaufen.
2 Stunden später ginge nochmals ein Direktzug.

Das Bayernticket für 5 Personen kostet Gesamt € 39 also € 8 pro Nase.
Was das Hotel fürs duschen und deponieren des Gepäcks verlangt ist noch in Abklärung.



2014-09-10 Mittwochlauf
Tolle Runden Richtung Stausee - danach lustiges Geburtstagsfest bei Karin - wir wurden sehr gut bewirtet mit Weißwurst und Brezen, danach gab es sportliche Einheiten auf Karins neuem Bike.



Joggling Weltrekord mit Daniel Raum
Im Rahmen dieses Weltrekordversuchs organisiert das Schulheim Mäder am 27. September einen Benefizlauf - zwischen 10:30 und 12:00 Uhr suchen der Läufer / Walker / Spaziergänger / Rollstuhlfahrer gesucht, der die 1,2 Kilometer lange Runde am gleichmäßigsten zurücklegt. Es gewinnt nicht der Schnellste, sondern der Konstanteste. Alle Informationen zum Ablauf findest du unter www.emotionen-bewegen.com. Dort findest du auch einen Link zur Anmeldung. An diesem Bewerb können wirklich ALLE teilnehmen – egal ob Sportler oder nicht. Vielleicht ist es eine tolle, regenerative Einheit für guten Läufer, die eine Woche später in Bregenz an den Start gehen ...

Für die engagierten Läufer gibt es die Möglichkeit, ein Team zu melden und beim 12-Stunden-Teambewerb mitzumachen. Informationen dazu findest du ebenfalls auf der Homepage von „Emotionen bewegen“.

www.emotionen-bewegen.com



2014-09-03 Schwarzach
Kanpp 40 Läufer trafen sich in Schwarzach beim Hofsteiger um ihre Runden zwischen Bildstein und Moststüble (zum Glück war Thomas kreditwürdig) zu drehen. Anschließend traf man sich im Pub zur Strecken-Nachbesprechung.



Staffette Sibratsgfäll
Die Staffette in Sibratsgfäll war wieder einmal eine tolle Veranstaltung.
31 Staffeln waren am Start - heuer leider nur 1 Damenmanschaft. Das gilt es das nächste Mal zu verbessern.

BB
Sabine



So geschehen in Atlanta
Eigentlich wollte Günther einen Workout Lauf in Atlanta machen, wurde dann aber kurzfristig aufgeklärt, dass er gerade bei einem Halbmarathon mitlaufe.
Kann ja mal passieren!
Hoffentlich funktioniert die Anmeldung beim 3 Länder richtig (;-)



Bewegunsspiele Bezau
Hier eine Bitte von Christians Bruder, der beim Stundenlauf immer die Hälfte der Summe übernimmt.

Hallo Schwägerin, hallo Bruderherz!

Wir haben ja am 6. September unsere 5. Bezauer Bewegungsspiele wo Ihr damals vom Skiclub auch immer mitgemacht habt mit zumindest 1 Team! Meine Überlegung war ob eventuell im Wald läufts ein Team oder auch zwei stellen kann. Könntet Ihr das eventuell in die Hand nehmen – wenn Anna-Sophie auch mitmachen will bitte gerne. Ein Team hat 6 Spieler davon mindestens 2 Frauen.

Im Anschluss findet dann noch das große Wälderderby gegen den FC Sulzberg statt und ab 21 Uhr spielt Alleinunterhalter WALT im Clubheim oder auf der Terrasse auf. Wäre echt super wenn Ihr da auch ein Team zusammenstellt und unsere Veranstaltung somit unterstützt. Natürlich sind wir auch nicht böse wenn Ihr 2 Teams oder mehr zusammenstellt ;-)

Ganz fein wäre, wenn wir bis Ende der Woche eine fixe Zusage (oder Absage wenn’s wirklich nicht geht) haben könnten. DANKE im Voraus + Gruß

Stefan
Mit NIGANO IT Grüßen

Meusburger Stefan

Ich werde Mitte Woche eine Abfrage machen, wer Lust hat, hier dabei zu sein.
http://www.vol.at/bezau/aenderung-bezauer-wirtschaftsschulen/4048538



2014-08-27 Mittwochlauf
Toller Lauftreff in Bezau Richtung Bizau - 11 bis 15 Kilometer wurden von alles Gruppen gelaufen, Gratulation! Danach nahmen wir die Aufforderung vom Skiclub Bregenzerwald an und genossen ein kühles Bad. Als Belohnung für ALLES gab es Pizza im Fröwis.



Fit in den Herbst - mit unserem Kinderlauftraining
Du bist zwischen 6 und 14 Jahre alt und hast Spaß an der Bewegung?

Dann bist du recht herzlich zu unserem Kindertraining eingeladen.

Wir treffen uns zum ersten Mal am Freitag, den 5. September um 18 Uhr in Schwarzenberg beim Fußballplatz.

Dauer ca. 1 Stunde, das Training findet bei jeder Witterung statt.

Anmeldung mit Altersangabe des Kindes bitte per E-Mail: petermennel@hotmail.com

Trainingsorte: abwechselnd Schwarzenberg Fußballplatz/Bezau Hauptschule

Unkostenbeitrag Euro 8,- pro Kind oder Euro 18,-- inklusive Skinfit Kinder-Laufshirt



2014-08-20 Mittwochlauf
Es trafen sich wieder über 40 Läufer in Hittisau, es wurde in drei Gruppen und eine Nordic Walkinggruppe gelaufen. Danke an Dieter, der organisiert hat, daß wir beim Tennisplatz duschen können. Danach gemütlicher Hock auf dem Firobad.



2014-08-16 Samstagslauf
Pünktlich um 07:00 traffen sich die Läufer bei der Sonne in Bezau zu einem ausgiebigen Samstagslauf.
Anschließend wurden wir im Hotel Sonne mit Dusche und Frühstücksbuffet ausgiebig verwöhnt.

Gegen 10:00 ging es dann zur Handwerksausstellung, wo wir unseren Preis vom 12 Stundenlauf einlösten.
Mittags wurden wir von den Schülerinnen der Hotelfachschule im Zelt verköstigt. Nach ausgiebigem Ausstellungsbesuch traf man sich noch bei Marianne am Stand auf Kuchen und ein Gläschen, danke!

Danke an Christian und Andrea für die Einladung und die perfekte Organisation.



Fundgegenstände TC Riefensberg
Beim Lauftreff am Mittwoch sind folgende Sachen liegengeblieben:

1 Jacke rot/Schwarz (Salewa)

diese können am nächsten Mittwoch gegen eine Vergesslichkeitsgebühr abgeholt werden.



2014-08-16 Lecher Höhenhalbmarathon
Auszug: Laufkalender24.at
Bei der 12. Auflage machte das Wetter den Läufern zu schaffen, trotzdem gab es durchwegs gute Stimmung. Beim Start herrschten Temperaturen um rund fünf Grad Celsius. Am höchsten Punkt der Strecke auf knapp mehr als 2000 Meter Seehöhe kamen die Läufer sogar mit Schneeflocken in Berührung. Das amüsierte vor allem die Läufer aus Kenia: "Ich bin zum ersten Mal durch den Schnee gelaufen, es war da oben richtig kalt. Das war ungewohnt für uns", meinte etwa Sieger Mukuria. "Wir sind froh, im Ziel zu sein und uns wieder warm anziehen zu können", sagte der zweitplatzierte Wangari. Mit den sportlichen Leistungen waren die Sieger selbstverständlich zufrieden. Wie auch die drittplatzierte Andrea Rauch-Feurstein, die im Vorjahr Vorarlberger Marathonmeisterin war.

Einen Vorarlberger Erfolg gab es beim Fitnesslauf über 13 km: Der Bregenzerwälder Jodok Feurstein distanzierte seine Konkurrenten dabei um knapp vier Minuten. "Ich bei einfach drauflos gelaufen, ohne besonderes Ziel, dass es so ausgegangen ist, freut mich natürlich besonders", meinte der Sieger nach dem Rennen.

Wir gratulieren unseren Bergläuferinnen Andrea Rauch (2.Platz AK, gesamt 3.Platz) und Nadine (3.Platz AK, gesamt 4.Platz) zu ihren echt starken Zeiten, sowie Jodok zum Fitnesslauf-Sieg.

Gratulation auch an den Nachwuchs Teresa, 4.Platz und Lisbeth 6.Platz



Sondertraining
Liebe Läuferinnen und Läufer!

Der Saisonshöhepunkt - der Sparkassen Marathon, mit Viertel-, Halb- und Marathon - ist in 59 Tagen! Auch heuer bieten wir Euch ein Sondertraining für unseren "Heimlauf" an. Norbert würde mit Euch die 6 Wochen vor dem Marathon jeweils zwei Sondertrainings dürchführen. Somit steht einer erfolgreichen Teilnahme nichts mehr im Wege! Wir würden uns über zahlreiche Anmeldungen freuen.

Termine werden gemeinsam vereinbart, Kosten 30,-- Euro pro Person für das gesamte Sondertraining! Start: In der letzten Augustwoche!

Wir werden die Interessierten per Abfrage herausfinden und uns dann mit den Läufern in Verbindung setzten.



Diedams-Challenge
Es war wieder eine super Veranstaltung - DANKE an ALLE, an die Helfer und die Läufer, aber auch an den Wettergott ....

Sehr stolz sind wir vor allem auf die Jugendklasse, hier waren leider nur 8 Starter, aber es waren 5 davon vom Verein im Wald läufts, GRATULATION an Anna Laura, Anna-Sophie und Maximilian (1. Platz), an Theresa (2. Platz) und natürlich an unseren jüngsten Teilnehmer Luis (Jg 2009)!!

In der Damenklasse wurde Nadine Gesamt 2. und in der Herrenklasse Christian Gesamt 4.

W20 Nadine Kießling 1. Platz
M20 Samuel Böttinger 2. Platz
M40 Christian Meusburger 2. Platz
M40 Michael Raffl 6. Platz
M40 Stefan Loidl 8. Platz
M50 Nico Lau 4. Platz
M50 Rainer Hrach 6. Platz

Im internen Bereich findest du die Zugangsdaten zu den anderen Fotos.

Hier ist der Link zu Heike's Fotos




http://picasaweb.google.com/lh/sredir?uname=108807342514526598108&target=ALBUM&id=604519945692527550



2014-08-13 Mittwochlauf
Ca 35 Läufer kamen nach Riefensberg - es waren wunderschöne Läufe mit einer tollen Stimmung am Himmel - danach verwöhnte uns das Tennisteam mit Zack Zack und herrlichen Salaten.



2014-08-06 Mittwochlauf
Ca 30 Läuferinnen und Läufer kamen auch diesen Mittwoch zum Lauftreff nach Mellau. Es gab wieder 4 Gruppen und 1 Nordic Walking Gruppe. Tolle Läufe Richtung Schoppernau und Umgebung wurden gemacht. Am Ende des Trainings traf man sich bei Regina auf ein alkoholfreies Bier - Danke Regina für das Organisieren und die Gastfreundschaft. Danach Einkehrschwung beim Sandro.



2014-08-02 Samstaglauf
Schöner langer Lauf nach Bezau - gemütliches Frühstück im Künz.



2014-07-30 Mittwochlauf
Es war nass, aber schön...
In drei Gruppen wurde von Andelsbuch nach Bezau gelaufen und wieder retour. Danach gemütlicher Hock im Jöslar.



2014-07-26 Samstaglauf
Toller Samstag Lauf in zwei Gruppen mit 11 km und 19 km und einigen Höhenmetern Richtung Schetteregg über wunderschöne Waldwege! Danach genossen wir ein leckeres Frühstück im Hotel Hubertus mit Sekt und bekamen noch eine Besichtigung der neuen Wellnessanlage! Danke an Sandra B. für die Organisation.



2014-07-23 Mittwochlauf
Wir machten uns zu Zwölft auf den Weg um unseren Josef zu besuchen. Es war eine wunderschöne Wanderung, die Alpenrosen und Strubobuobo blühen und Hermi war zuständig die Kühe aus dem Weg zu schaffen.

Josef freute sich unheimlich, als wir ankamen, gleich wurde ein Faß Bier angestochen und der ganze Vorratsraum von Josef wurde auf den Tisch gebracht. Josef erzählte von alten Zeiten und wir lachten und genossen die Zeit auf der Alpe.

Zum Abschied rief uns Josef hinterher: es tut unheimlich gut rote Freunde zu haben.

Es war ein wunderschöner und unvergesslicher Abend.



2014-07-19 Reschenseelauf
Nach einer kurzen Abkühlung im Reschensee ging es am Nachmittag an den Start des 15. Reschenseelaufes.
Mit Blick auf das schneebedeckte Ortlermassiv wurde um 17:00 in mehreren Blöcken gestartet.

Die Temperaturen lagen mit ca 23° noch im erträglichen Bereich. Der kühlende Wind kam meist aus der falschen Richtung. Also ein Lauf wie wir ihn lieben.
Einhellig war die Meinung, dass heuer die Beine etwas schwerer waren wie in anderen Jahren.

Um 21:00 startete im Freien die Siegerehrung mit olympischen Klängen. Von unseren 6 Läufern kamen immerhin drei auf das 5er Stockerl, was für jeden eine Box mit südtiroler Spezialitäten bedeutete. Den Abschluss bildete ein fulminantes Feuerwerk.
Das anschließende Läuferfest wurde von der Band The Reesa gekonnt mit Klassikern aus der Rock’n’roll Zeit in Szene gesetzt, was gleichzeitig auch eine volle Tanzfläche bedeutete.

Danke an Siegi, der seinen „ Porsche Cabrio Tag“ gegen einen Bus eingetauscht hat und uns sicher zum Lauf und wieder nach Hause brachte.



2014-07-19 Eiger Ultra Trail
Die ganze Familie Meusburger fuhr am Freitag nach Grindelwald um GEMEINSAM als grandioses Team - ein Läufer und drei Spitzenbetreuer - den Eiger Ultra Trail zu bestreiten. Pünktlich um 4.30 Uhr fiel der Startschuß. Rund 600 Starter machten sich auf den langen Weg und in einen warmen Tag!!

101 Kilometer und 6700 Höhenmeter auf und auch ab, ging es durch die einmalige Bergwelt von Eiger, Mönch und Jungfrau! Mir lief es ausgezeichnet, bei jeder Verpflegungstation wurde ich von meinen Liebsten empfangen, ja sogar einen Kilometer davor schon abgeholt. Da fällt es einem nicht schwer nur zu lächeln und zu genießen!

Ich kam dann am Abend als Zwölfter, mit einer persönlichen Bestzeit von 14 Stunden und 24 Minuten, ins Ziel. Überglücklich und fix und fertig tranken wir zwei Bier und eine süße Limo als Belohnung.

Übrigens ist es nicht so lustig, hier in meinem Team zu sein! Mein Betreuerteam hat auch mehr als einen Marathon absolviert. Tagwache um 3.30 Uhr und mich dann auf 8 Bergen versorgt und betreut. Das ist eine Meisterleistung, herzlichen Dank an meine Frau Andrea und die beiden Kinder Anna-Sophie und Maximilian. Ohne Euch hätte ich das nicht so super hingekriegt! Ich hab Euch unheimlich lieb! Abends um 22.oo Uhr sind dann Mama und Däda eingeschlafen und die Kid's haben noch "Verstehen sie Spass" angeschaut und gelacht!



2014-07-19 Samstagslauf
Bericht von Geburtstagskind Nadine:
Nachdem Hermi mir zum Geburtstag eine neue schöne Strecke bei Fischbach-Buch gezeigt hat, musste ich auf Kinderspielzeugen einen Parcour dreimal zurücklegen und zwischendrin komplizierte Denkaufgaben lösen. Dann gab es ein richtig gut Frühstück auf der Terrasse vom Cäsars und die Läufer vom Reschenseelauf sind auch noch dazugekommen!


Sybille hat mir noch einen privat-sekt gespendet (s. Bild)



2014-07-17 Schoppernau
Diedams-Testlauf
30 begeisterte Bergläufer trafen sich um 19:00 zum Probelauf. Manch einer sagte sich angesichts der Buffets im Bergrestaurant: "Das hab ich mir jetzt aber wirklich verdient!"
Gemeinsam ging es dann um 22:30 mit der Bahn bergab.

Wir freuen uns schon auf die vielen Anmeldungen!



2014-07-16 Mittwochlauf
Toller Mittwochlauf in und um Egg, wenn es auch sehr schwer fiel von dem schönen Aperitifbuffet noch einmal weg zu gehen.

Doch danach genossen wir 8 verschiedene Suppen und wunderbare Brote und alles was man sich nur vorstellen kann.

Danke an Günther für die tolle Einladung und danke an Silvia für die wunderbare Bewirtung - natürlich ging der Abend wieder einmal ein wenig länger - schön wars.



2014-07-09 Alberschwende
Gesamt ca 40 rote und gelbe Läufer trafen sich am Mittwoch bei strömendem Regen am Dorfplatz in Alberschwende. Anschließend wurde bei Caesar's eingekehrt. Es herrschte reger Gedankenaustausch zwichen imWaldläufern und den Kollegen der LSG.
So gab es auch schon bald Verabredungen zum Diedams Testlauf am Do, den 17.07.2014



2014-07-05 Götzis
Mit 17 LäuferInnen waren wir bei schönem, aber viel zu heißem Wetter, wieder stark im Möslestadion vertreten. Beim 5 km-Bahn-Bewerb, läuft man von Anbeginn im intensiven Bereich und das durchgehend. Wenn es dann nicht so locker läuft, die Hitze dazu kommt, ist man fast versucht aufzugeben.

Gratulation an alle!!

Einige spürten noch den Montafon Arlberg Marathon in den Beinen.
Bravo!!!



2014-07-04 Montafon Arlberg Marathon
Wir waren mit 11 Läufern vertreten und erkämpften uns 5 Stockerlplätze (Andrea, Sandra, Sybille, Klaus und Peter).

Wer glaubte, dass dieser Marathon nach km 38 ein gemütliches Auslaufen ermöglichen würde, hatte sich allerdings ob der neuen Streckenführung arg getäuscht!

Zitat Veranstalter:
Die herausragenden Athleten Andrea Feuerstein-Rauch aus Österreich und Stephan Hugenschmidt aus Deutschland gewinnen den Montafon Arlberg Montafon 2014.

Wir gratulieren!!

Fotos demnächst.
http://www.montafon-arlberg-marathon.com/index.php?id=95



PS - Lagerabverkauf - macht wohnen sportlicher
Die kommende Urlaubszeit bringt nun noch mehr Frische in dein Heim!

Die PS Sommeraktion bietet Regale, Schlösser und Griffe zu Materialpreisen.

Die Schnellen bekommen alles. Die Langsamen nichts :-) Details im internen News-Bereich!



Ideen
Mittwochlauf (vorläufig)

8.10. Bezau Katrina - Nadine feiert Abschied
15.10. Riefensberg - Einkehrschwung im neuen Bartle
22.10. Egg
29.10.



2014-07-02 Mittwochlauf
Unglaublich 60 Läufer kamen am Mittwoch nach Bezau, wo wirklich anspruchsvolle Läufe oder besser Bergläufe absolviert wurden. Danach gab es Suppen und Salate zur Stärkung und der Höhepunkt war dann die Scheckübergabe an Ingo von Smile4Madagaskar. Euro 4.555,- konnten Dank der guten Idee von Dieter, Dank euch für das gute Arbeiten und Dank aller Läufer die mit HERZ gelaufen sind, an den Verein übergeben werden, die im September sicherlich viel BEWEGEN.....



2014-06-27 12 Stundenlauf in Bezau
Danke Euch ALLEN - mit 42 Läufern schafften wir heuer 600 Runden - wir möchten uns recht herzlich bedanken. So kann dank Euch und dank den Sponsoren "die Sonnigen" und "Nigano" Euro 1.200,- drei Bregenzerwälder Familien zu Gute kommen.

Tolle Leistungen:
Maximilian Meusburger - 16 Runden - 1. Rang
Anna-Sophie Meusburger - 19 Runden - 1. Rang
Andrea Meusburger - 50 Runden - 1. Rang
Christian Meusburger - 77 Runden - 1. Rang
Theresia König - 30 Runden - 2. Rang
Karin Metzler - 22 Runden - 3. Rang



2014-06-25 Mittwochlauf
Über 40 Läufer trafen sich zum "BUS:STOP Hüsle" Lauf in Krumbach.
Nach einer kurzen Einführung zum Projekt BUS:STOP durch Bürgermeister Arnold Hirschbühl liefen wir zu allen Bushäuschen. Anschließend wurde in der Krumbacher Stube noch zünftig der Wälderlauf nachgefeiert.
Danke an Arnold für den Schnaps und Dieter für den Sekt!!
http://www.kulturkrumbach.at/



2014-06-22 VLV Landesmeisterschaft Kanzelwand
Nach wenigen Stunden Schlaf und manche mit ganz wenig Restalkohol fuhren wir mit 15 LäuferInnen
bei schönem Wetter ins Kleine Walsertal (mit sehr steilen Bergen).
Es ist ein wahres Erlebnis und eine besondere Herausforderung diesen Lauf zu absolvieren egale welche Zeit man erreicht.
Müde und zufrieden genossen wir die Siegerehrung.
Speziellen Dank an Sabine und Sandra die sich 2 Stunden vor Nennschluss noch dazu entschlossen, sich dieser Herausforderung zu stellen.
6 LandesmeisterInnen und weitere gute Platzierungen waren die Ausbeute des Tages. Unsere nicht Masterscupläufer (weil zu jung) Nadine und Samuel haben sich ebenfalls sehr gut geschlagen. Nadine gewann gleich noch die Allgemeine Klasse.

http://www.vlv-la.at/informationen/downloads/finish/11-ergebnisse-2014/36-vlv-berglauf-meisterschaft



Wälderlauf 2014
Das absolute Highlight in der Geschichte unserer Laufgruppe.

Allen Motivatoren, Moderatoren, Organisatoren und allen "mit Herz tau" Helfern, den Läufen, den Sicherheitskräften, den Anrainern, unseren Sponsoren und Gönnern und den fleißigen Händen im Hintergrund ein herzliches Dankeschön.

Ihr ward wunderbar!!

Das OK Team

Hier der Link zum Kurzvideo
http://www.youtube.com/watch?v=MrQUBct-mAI



2014-06-18 Mittwochlauf
Es war wieder ein toller Mittwochlauf an der Ach - der neue Radweg wurde eingeweiht und wir waren mitten drinn. Eine Abkühlung in der Bregenzer Ache und Kässpäzle bei Chris, ein toller Abend.



2014-06-13 100km Biel
Eine traumhafte Vollmondnacht mit milden Temperaturen - die idealen Voraussetzungen für einen langen...

Nach 13 Stunden steht immer noch auf jeder Tafel 100km Biel, "die Schweizer die spinnen, hätte Obelix gesagt".

Gleichzeitig gestartet, gleichzeitig eingelaufen und jede Menge Spass auf der Strecke.
Mit unseren rund 13:12 hat Peter den 8. Rang in der AK gemacht, und ich habe mein Ergebnis vom Vorjahr um 32 min verbessert.
Herzliche Gratulation auch an Sabine vom ULC und Erwin vom LSV.
www.100km.ch



2014-06-14 LGT Liechtenstein
Christian erreichte beim LGT Bergmarathon in Lichtenstein den 5. Rang (Gesamt 21.) und wurde damit 2.bester Österreicher!
Wir gratulatieren!

http://www.lgt-alpin-marathon.li/CFDOCS/cmsout/admin/index.cfm?GroupID=187&MandID=1&meID=359&



Bewegungscamp Bezau
Wir starten dieses Jahr schon in den 3. Sommer unseres Bewegungscamps.
Kinder haben in den Ferien die Möglichkeit sich auszutoben, im Freien zu spielen, verschiedene
Bewegungsspiele kennen zu lernen.

BEWEGUNGSMANGEL IST LANFRISTIG EIN ENORMER GESUNDHEITSMANGEL!

NEU!!! Dieses Jahr gibt es Schwerpunktwochen!

7. Juli – 11. Juli 2014 BALLSPIELE 6-10 Jahre
Hier dreht sich alles um verschiedene Arten und Größen von Bällen. Es steht die generelle Spielfähigkeiten im Umgang mit dem Ball im Mittelpunkt.

11. August – 16. August 2014 LAUFWOCHE 8-12 Jahre Abwechslungsreiche Stunden mit Laufen, Wandern, Laufspiele und andere tolle Bewegungsspiele.

18. August – 22. August 2014 BEWEGUNG ALLERLEI
6-10 Jahre In dieser Woche zeigen wir die sportliche Vielfalt die wir im Wald, Parcours, Sportplatz und Turnhalle erleben dürfen.

Immer Vormittag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Anmeldungen an Christa Natter Tel.:06641654770 oder christa.natter@gmx.at
Preis: 50 Euro



2014-06-14 Samstaglauf
Wieder wunderschöner Samstaglauf nach Schoppernau mit gutem Frühstück in der Bäckerei.



2014-06-13 Kindertraining
Danke an die Trainer, die die letzten Wochen so toll mit den Kindern trainiert haben.



2014-06-11 Mittwochlauf
Bewegter Mittwochlauf - Babyschauen, Bahnlaufen, Lauf bis zur Rappenlochschlucht und anschließend tolles Abkühlen in der Dornbirner Ache. Gemütliches Beisammensein mit guter Pizza ...



2014-06-08 Muttersberglauf
Nach dem Aufwärmtraining "Rheindeltalauf" wagten sich Hubert und Richard am Pfingstsonntag zum 30. Internationalen Muttersberglauf, der als Weltcuplauf von der Bludenzer Innenstadt auf die Frassenhütte geführt wurde (1160 Höhenmeter, 8,5 km Streckenlänge).
Mit etwas Rückstand auf die weltbesten Bergläufer kamen sie mit einer Zeit von 1:18:10 (Richard) und 1:27:25 (Hubert) ins Ziel.
Wir gratulieren!



2014-06-07 VLV-Straßenlaufmeisterschaften Fussach
Heiß aber schön ....

Über 45 Läufer/innen kamen gestern um in Fußach die 10 Kilometer zu laufen, es war sehr heiß, aber dafür konnten wir danach auch mehr trinken und länger sitzen - gell Hugo!!

Alle gaben ihr Bestes und liefen tolle Zeiten und natürlich auch viele Punkte, danke an ALLE!!!!

Kleine Geburtstagsparty auch für Sybille durfte nicht fehlen - leider verpaßten wir den Pokal mit den meisten Teilnehmern, aber den Pokal für'S lange Sitzen erhielten wir dann zu später Stunde doch noch.



2014-06-06 Kinderlauftraining
Wieder kamen ca 35 Kinder zum Lauftraining, das sehr abwechslungsreich gestaltet wird. Mit vielen Spielen wird den Kindern das Laufen "schmackhaft" gemacht - denn das Wichtigste ist ja immer - es muß Spaß machen.



2014-06-04 Mittwochlauf
Trotz Regen trafen sich kanpp 30 Läufer und 8 Walker beim Lauftreff in AU.

Anschließend wurde eine Grobeinteilung für die Tätigkeiten beim Wälderlauf aufgestellt.



Mallorca 2014 einfach Malle



Mallorca 2014 Biker



Mallorca 2014 Läufer
Gunti wie versprochen gibt es auch Fotos von Mallorca!!!



Mit Stöcken gehen - oder doch mehr?
Mit der korrekten Technik ist Nordic Walking ein Ganzkörpertraining, das die Muskulatur kräftigt, Muskelgruppen wie Rücken-, Schulter-, Nacken-, Hals- und Brustmuskulatur werden gestärkt. Wodurch sich Muskelverspannungen lösen. Erhöht die Beweglichkeit der Wirbelsäule. Schont Gelenke und Knie. Gleichzeitig ist der Energieverbrauch 20% höher als beim Gehen.
Und es macht viel Spaß und Freude!

Nordic Walking ist für ambitionierte Sportler ebenso geeignet wie für untrainierte Menschen.

Am Mittwoch um 19.00 Uhr mit Nordic Walking Instruktorin Manuela Steiner-Peter. Manuela ersucht um einen kurzen Anruf (0650 2208249) wenn jemand walken möchte, damit sie nicht umsonst nach Au fährt.



2014-05-31 Samstaglauf
Ca 20 Läufer trafen sich in der Früh um in Richtung "Sonne" nach Schoppernau zu laufen, herrliches Frühstück in der Bäckerei und mit dem gelben Omnisbus zurück nach Mellau.



2014-05-30 Kinderlauftraining
Tolles Kindertraining in Schwarzenberg - ca 30 Kinder können wir mit diesem Training wieder in Bewegung bringen.



Frauenlauf - es ist das Kribbeln wert
Am Samstag starteten ca 20 Frauen in Lochau oder Lindau zum Frauenlauf. Es war wieder einmal ein wunderbares Event. Das Wetter spielte mit, die Fahrt mit dem Schiff, Ziele wurden erreicht und vorallem die Party danach war einfach spitze. Danke an die vielen männlichen Fans, die das Frauenevent noch spezieller gemacht haben. Danke an unseren Fotografen Hugo, der es sich nicht nehmen ließ und auch noch nach Mitternach Fotos schoss.



2014-05-28 Mittwochlauf
Über 40 Läufer waren wir wieder in Egg beim Mittwochlauf - auch einige neue Gesichter die von Vorarlberg bewegt zu uns gestoßen sind - herzlich willkommen.

Ingo Plötzeneder hat und das Projekt: Smile 4 Madagaskar, welches wir beim Wälderlauf mit der Aktion "Mit Herz tau" unterstützen, sehr persönlich und interessant vorgestellt.



2014-05-23 Kinderlauftraining
Tolles Kinderlauftraining ca 30 Kinder sind wieder mit vollem Eifer mit dabei, danke an die tollen Trainer.



Frauenlauf Organisatorisches
Die Frauen die die 10 Kilometer laufen, treffen sich um 15.00 Uhr beim Casinostadion - wir hätten mit Verena noch einen Fototermin und gehen dann auf das 15.50 Uhr Schiff - wenn es zu voll sein sollte, haben wir immer noch genügend Zeit auf den Zug auszuweichen.

Die Frauen die die 5 Kilometer laufen, treffen sich um 15.45 Uhr beim Hafen, bei der Welle und laufen gemeinsam zum Start.

Allen einen schönen Tag!!!



Wir haben Nachwuchs bekommen ....
Hallo meine Lieben, nun hat das Warten ein Ende. Ich bin endlich da. Ich heiße Vanessa und bin am 11. Mai um 20 Uhr auf die Welt gekommen. Meine Eltern Herlinde und Jürgen sind überglücklich. Ich wiege 3,5 kg und bin 53 cm groß.

Wir alle von Im Wald läufts wünschen alles alles Gute.



2014-05-23 Bösch Charitylauf
Am Freitag, 23.05.2014 werden die Läufer um 10:30 vom Kornmarktplatz ins Industriegebiet nach Lustenau laufen (Zieleinlauf Firma Bösch).

Nachdem die Läufer zu diesem Zeitpunkt bereits gesamt über 1.000km in den Beinen haben, würden sie sich über eine tatkräftige Unterstützung im Ländle freuen.

TREFFPUNKT: Fr, 23.05.2014 / 10.30. Kornmarktplatz Bregenz

Der Erlös des Laufes kommt der 1:1 der Organisation "Stunde des Herzens" zugute.

Unter diesem Link seht ihr wo die Läufer gerade3 unterwegs sind:

http://www.greenalp.com/RealtimeTracker/index.php?viewuser=b%C3%B6schcharitylauf



Im Wald walkt's
... mit wechselnden Treffpunkten im Bregenzerwald jeweils am Mittwoch um 19.00 Uhr mit Nordic Walking Instruktorin Manuela Steiner-Peter.

Infos und weitere Treffpunkte jeweils hier auf der Homepage



2014-05-21 Mittwochlauf
Tolle Runden auf dem neuen Weg an der Bregenzerache bis Doren - einige haben sich sogar durch den Tunnel gewagt. Danach Einkehrschwung in der Sonne in Müselbach.



2014-05-15 Benefizlauf Schulheim Mäder
Emotionen-bewegen.
Das haben wir erlebt, bei unseren Läufen durch die Gemeinden, bei den Kindern, in den Schulen oder einfach auf der Straße.

Unsere beiden Teams haben aus knapp 20 Personen bestanden, wobei mindestens jeder Läufer 4 Gemeinden besucht hat. In Summe haben wir ca 500 km an diesem Tage hinter uns gebracht.
Danke ALLEN roten Läufer/Innen die gestern gemeinsam auf Wegen und durch Flüsse unterwegs waren!
Ein besonderer DANK an Karin & Ihren Mann, die beiden Mädels fürs dabei sein und die leckere Linzertorte und ein riesiges "Vergelt's Gott" an die dritte im Bunde, Annika! Sie hat uns Läufern zum Dank in Schoppernau jedem ein Gläschen selbstgemachten Löwenzahnhonig geschenkt. Für Maximilian, der mit seinen 8 Jahren ebenfalls von Bezau bis Schoppernau gelaufen ist, waren allerdings die Lachgummis wichtiger.
Danke auch an Sonja für den Sektempfang zum Schluss! Die Toten Hosen hätten gestern den Titel: "An Tagen wie diesen …" anstimmt - Emotionen bewegen!

Vergelt's Gott auch noch im Namen von Arnt, dem Geschäftsführer und Ideengeber vom Schulheim Mäder!



Kinderlauftaining
Fit in die Ferien mit Im Wald läuft's…

Bist du zwischen 6 und 14 Jahre alt und hast Spaß an der Bewegung?

Dann bist du recht herzlich zu unserem Kinderlauftraining eingeladen.

Wir treffen uns zum ersten Mal am Freitag, den 16. Mai 2014 um 18:00 Uhr in Schwarzenberg beim Fußballplatz.

Dauer ca. 1 Stunde, 5 Trainingseinheiten, jeweils freitags um 18:00 Uhr. Das Training findet bei jeder Witterung statt.

Anmeldung mit Altersangabe des Kindes bitte per E-Mail: petermennel@hotmail.com

Trainingsorte: abwechselnd Schwarzenberg Fußballplatz/Bezau Hauptschule

Unkostenbeitrag EUR 8,- pro Kind




Ideen
Mittwochlauf (vorläufig)

02.07. Bezau
09.07.
16.07. PS Einladung Günter

Ideen (auch für Samstagläufe!!!!) bitte an Andrea
19.07. Samstaglauf - Nadine hat Geburtstag



Trainingslager Mallorca
Bei bestem Wetter haben wir unsere Trainingseinheiten absolviert und dabei viele Hunderte an Kilometern hinter uns gebracht. Nebenbei das Spektakel um den Ironman 70.3 besichtigt, gebike't und gebadet und gefeiert.
So manche Schramme von Querfeldeintouren wurde mit Sälbchen und Pflästerchen von unserem Medizinmann Peter behandelt.

Das Trainingsprogramm, von Christian erarbeitet, hat uns wieder voll auf Vordermann gebracht.

Danke für euer Engagement!



01.05.2014 Schlossberglauf
14 Spitzkehren, 235 Höhenmeter.
Trotz unerwartet gutem Wetter eine Rutschpartie.

Wir gratulieren unseren Damen Nadine und Susanne (is back again) zum erfolgreichen Gipfelsturm.



Bildbericht aus dem Mohr Resort
Genaue Angaben zu verschiedenen Zwischenfällen konnte aus wirren SMS und Telefongesprächen mit mächtigem Hintergrundgelächter nicht in Erfahrung gebracht werden.

Mohr Life oder more life? *Liebesentzug*



Aktuelle Infos zu Benefizläufen
Bösch Benefizlauf:
Freitag den 23.Mai Treffpunkt ca 10:00 am Kornmarktplatz mit Norbert und den Bösch-Läufern.
13 Km bis zur Firmenzentrale mit Abschlussfeier.
Mitläufer bitte per Mail oder Phone an Norbert!

Schulheim Mäder:
Wir übernehmen die Tour 6 von Sulzberg nach Schoppernau. Detailplan steht bereits auf unserer Homepage. Infoabend am Dienstag, wer mit Karin mitfahren will, soll sich bei ihr melden.



Koordinations- und Krafttraining in den Sommermonaten
„Nur“ laufen und Radfahren im Sommer?
Auch bei Lauf-ABC, dynamischer Gymnastik und beim Zirkeln kann man Frischluft genießen!

Von Mai bis einschließlich August 2014 bietet Nadine ein Koordinations- und Krafttraining (Zirkeltraining) für Läufer und Läuferinnen aller Alters- und Leistungsklassen an.

Lust und Interesse? Dann schickt eine E-Mail mit Angabe der bevorzugten Wochentage an nadine.kiessling.nk@gmail.com – der erste Trainingstermin wird dann bis zum 9. Mai 2014 bekanntgegeben.

Termin und Uhrzeit: Noch festzulegen, Montag, Dienstag oder Donnerstag vom 18:00 bis 19:30 Uhr (es wird der Wochentag gewählt, bei dem die meisten InteressentInnen Zeit haben)

Bei schlechtem Wetter erfolgt die Absage per SMS-Versand und Eintrag auf der Homepage spätestens 24h vorher.

Ort: Sportplatz hinter der Hauptschule Lingenau

Kosten: drei Euro pro Person und Einheit.

Mitbringen: Trainingsmatte oder großes Handtuch, Trinken, Spaß

Anmeldung: Keine offizielle Anmeldung. Wer Zeit und Lust hat, kommt. Absagen sind nicht notwendig.



2014-05-14 Mittwochlauf
Das Wetter hat toll mitgespielt, Regen und Sonne - Regenbogen und tolle Laufstrecken in und rund um Bezau. Danach wurden wir bei Gerwin zu Hause mit Brezel und Kuchen verwöhnt. Danke dem Geburtstagskind!!



2014-04-30 Mittwochlauf
Ca 25 Läufer kamen zum Mittwochlauf in Andelsbuch - es wurden schöne Runden gedreht und dann war es gemütlich im Käsehaus.



2014-04-26 Samstag
Es war ein toller Nachmittag, die Sonne schien, wenn auch schon ein wenig zu viel..... 12 Läufer wagten sich auf die 25 Runden und bestritten die 10 Kilometer. Es wurden tolle Leistungen geboten und wieder einige Podestplätze und natürlich auch Punkte erkämpft.



„Emotionen bewegen – Unser Herz schlägt für das Schulheim Mäder“
Wer sich vorstellen kann diese Aktion läuferisch in Etappen oder zur Gänze mit zu tragen, soll sich im internen Laufkalender anmelden.

http://www.emotionen-bewegen.com/die-strecke/team-6/

Geplant ist, dass 2 Autos mit Mitarbeitern euch „begleiten und betreuen“. Diese Mitarbeiter gehen dann auch mit dem Läufer zum Bürgermeister und übergeben ein Geschenk. Während der Läufer weiterläuft, informieren die Mitarbeiter die Gemeinde über unsere Aktivitäten im Schulheim. Im nächsten Ort wartet dann das Team des „Auto 2“ auf euch. Im nächsten Ort ist das wieder das Team des „Auto 1“ da. Im Auto transportieren wir gerne auch die „Staffelläufer“ sowie das Essen und die Getränke.

Gerne würde ich euch das Haus und unsere Arbeit näher vorstellen sowie die Einteilung der Gruppen und den Ablauf des Tages mit euch besprechen. Daher lade ich euch zu einem Infoabend am 6. Mai 2014 um 19:00 Uhr zu nach Mäder ein (Schulheim Mäder, Neue Landstraße 4, 6841 Mäder).

Für euren Einsatz zum Wohle des Schulheims danke ich euch heute schon recht herzlich. Euer Engagement ist nicht selbstverständlich. Bedanken wollen wir uns bei einem Helferabend, den wir aufgrund der „Feiertagssituation“ für Donnerstag, den 12. Juni 2014 (18:00 Uhr) angesetzt haben. Ich bitte euch, diesen Termin bereits jetzt vorzumerken!

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Arnt Buchwald



http://www.emotionen-bewegen.com/die-strecke/team-6/



2014-04-23 Mittwochlauf
Ca 35 Läufer kamen nach Alberschwende, es wurden schöne Routen in vier Gruppen gelaufen.
Auch einen Überraschungsbesuch haben wir absolviert.
Danach gab es Sekt beim Cesar, danke an das Geburtstagskind Roswitha für die Einladung - danke auch an den Zahlmeister Dieter.



2014-05-10 Charitylauf im Leiblachtal
Veranstaltung des Lauftreffs Laiblachtal, anmeldung@lauftreff-leiblachtal.at bis 24.04
http://www.lauftreff-leiblachtal.at/loufa-und-healfa/



7. Lions Stundenlauf - für alle die nicht im Urlaub sind.
Der Lions Club Bregenz veranstaltet heuer zum 7. Mal seinen Stundenlauf für einen guten Zweck.

Wir laufen dieses Mal wieder für Sozialprojekte in Bregenz und von Wann&Wo.

Der Termin ist Sonntag der 4. Mai.

Die Anmeldung ist unter michael.mader@vol.at oder im Internet unter bregenz.lions.at möglich.

Große und Kleine Läufer sind willkommen.

PS unterstützt die Aktion mit EUR 2,00 je Runde. Bitte bei der Anmeldung bekannt geben.



2014-04-19 Samstagslauf
Ein wunderschöner Geburtstagslauf durch Langenegg mit aufgehender Sonne, so wie sich unser "Präse" auch immer von seiner besten Seite zeigt und immer zur Stelle ist, danke dafür. Danke aber auch für das herrliche Frühstück im Postlädele mit hausgemachtem Zopf und Geburtstagsständchen.



2014-04-16 Mittwochlauf
Toller Lauftreff in Lingenau - schöne Waldwege bis hin zum Quelltuff, danach Einkehrschwung im Gasthof Adler -schöne Stuben und sehr gute Salate.
Im Anschluss folgten Neuigkeiten aus dem letzten Quartal von Kurt. Eine kurze Zusammenfassung gibt es im internen Bereich.



2014-04-13 Wien Marathon
Wieder eine Veranstaltung der Superlative.
Von jung und alt wurden sensationelle Zeiten gelaufen.
Zwischendurch etwas Seitenwind und Regen, sonst aber jede Menge Spass!

Wir gratulieren!



Gratulation
Gratulation an unsere neuen Laufgruppenleiter, die auch alle schon bei Vorarlberg bewegt mit dabei sind. Danke für Euer Engagement.



Im Wald läuft's unterstützt Rollstuhl Anschaffung
Liebe Freunde von im Wald läufts,

endlich, endlich habe ich meinen neuen Rollstuhl auf den ich solange gewartet habe.Er ist rot(!!)hat Reifen wie ein Mountainbike weil ich gerne in der Natur bin. Die ersten Ausflüge haben wir schon gemacht, es war toll aber Grete musste ziemlich schwitzen was mich sehr amüsiert hat. Nächste Woche darf ich Wälderbähnle fahren und im April fliegen wir auf eine Hochzeit in die Türkei.

Ich bin sehr froh, dass ich jetzt wieder viel mehr am Leben teilnehmen kann und ich möchte mich bei Euch recht herzlichfür die grosszügige Unterstützung bedanken.

Vielleicht sehen wir uns bald mal im Ampuls.

Danke!!! Ayse mit Familie



2014-06-04 Bludenz läuft
Wir waren mit 24 Läufern und ein paar Schlachtenbummlern und Fotografen vertreten.
Offizielle und persönliche Bestzeiten wurden erreicht.
Es war wieder ein ausgezeichnet organisierter Lauf mit vielen persönlichen Kontakten und netten Gesprächen.
Ein dickes Lob an den Veranstalter und die vielen freundlichen Helfer.



2014-04-09 Mittwochlauf
Ca 50 Läufer konnten wir wieder in Bezau willkommen heißen, trotz kühler Wind tolle Runden bis Bersbuch oder Mellau. Danach gemütliches Beisammensein und Geburtstagsständchen für Klaus und Richard.

Herzlichen Dank für die tolle Verköstigung und den Duschluxus!



2014-04-02 Mitwochlauf
Viele Läufer, viele Kilometer, viele "Hocker", das ist das Resumee das ich gehört habe vom Lauftreff in Reuthe beim BAd Reuthe.



Berlinmarathon
Sandra konnte gestern eine persönliche Bestzeit laufen, sie bewältigte den wunderschönen Berlinmarathon in 1:17 Stunden und belegte insgesamt Platz 7. Bei der Klasse W35 konnte sie den 2. Platz belegen. GRATULATION!



2014-03-29 Samstagslauf
Ein genussvoller Samstagslauf in Alberschwende und ein ausgewachsenes Frühstücksbuffet bei Caesar anläßlich des 50er s von Klaus.
Danke!
Auch Danke an Peter, der seinen 66er feierte und uns auf eine Runde einlud.



2014-03-26 MIttwochlauf
Wunderschöne Läufe in und um Schwarzenberg, danach tolles Geburtstagsfest bei Lisi - mit unheimlich tollen und guten Kuchen - DANKE Lisi!!!



Crosslauf-Landesmeisterschaft in Andelsbuch
Ein großer Dank und ein noch grösseres Lob an das Organisations-Team vom Crosslauf, alle Läufer waren begeistert und haben "trotz" des tollen Wetters viel Lob verteilt und vorallem, die Stimmung war super. Natürlich auch Dank Dieter, der immer wieder die richtigen Worte gefunden hat - danke.

Danke auch ALLEN fürs Helfen, Kuchen backen, mitlaufen, mitfeiern, mitlachen ....

Super war aber auch, daß wir über 60 "eigene" Starter hatten, darunter auch einige Kinder und Jugendliche, die tolle Leistungen gezeigt haben.

Egal welche Zeit am Ende heraus kommt, es wertet jede Veranstaltung auf, wenn viele Teilnehmer und vorallem viele rote Teilnehmer mit dabei sind - DANKE an ALLE!

Ergebnislisten findet ihr unter:
www.imwald.at/crosslauf



2014-03-19 MIttwochlauf
Tolle Runden wurden in Hittisau gedreht. Ca 30 Läufer waren auch diesen Mittwoch wieder mit von der Partie. Bei der Pension Bals wurden wir vom Chef persönlich mit herrlichen Suppen verwöhnt.

Danke an Dieter für den tollen Vortrag über die Kommunikation - Timing war perfekt 30 Minuten und 30 Sekunden.



2014-03-12 Mittwochlauf
Über 50 Läufer hatten wir in Egg, tolle Runden wurden gezogen, danach Einkehrschwung im Hyota - japanisches Restaurant, wenn auch Hugo nicht ganz verstand, welche Suppe er bestellt hatte.



2014-03-08 Trainingslauf Bregenz Lingenau
Start um 14:00 in Bregenz (Franz Ritter)
Zieleinlauf zwischen 16:45 und 17:30 beim Hallenbad in Lingenau.
Ein Lob an unsere Schlachtenbummler und Fotografen und natürlich an die LSG für die Organisation.



2014-03-08 Samstaglauf
Schöner Samstaglauf in Andelsbuch mit leckerem Kaffee als Belohnung.



2014-03-05 Mittwochlauf Bödele
Wenigstens einmal im Winter im Schnee rennen, es war wunderschön - tolle Runden über das Hochälpele bis zur Bregenzer Hütte über die Lustenauer Hütte. Danach gemütlicher Hock in der Dornbirner Hütte.



VLV-Masterswertung - Hallenmeisterschaften
Der Masterscup ist am letzten Sonntag mit der Hallenmeisterschaft gestartet worden.

Zu viert haben wir uns auf die jagt nach Punkten gemacht. Trotz ausgezeichneter Leistungen von unseren jüngeren Masters Hansjörg und Guntram, waren die Limits in ihren Altersklasse sehr sehr schwer zu erreichen. Hugo kann sich über den Landesmeister im 60m freuen. Mit 30 Punkten haben wir vorläufig den 8 Platz in der Masterswertung eingenommen.



2014-02-26 Mittwochlauf
Ein bisschen Spaß muß sein, dann können wir auch gute Läufer sein!!!

Toller Mittwochlauf - für jeden was dabei - ob Fasching oder hartes Training (Schetteregg-Großdorf-Schetteregg), ALLE kamen auf ihre Kosten.

Danach lustiges Treiben bei Mammut mit Tanz und Gesang.

Sandra Bechter danke für den guten Kuchen und deinen Einsatz.

Schon am Nachmittag waren 9 Läufer/innen nach Schetteregg gejoggt um alles vorzubereiten.
Beim Lauftreff wurde die Gruppen noch um 20 Läufer vergrößert.
Wer denkt, daß die Truppe am Abend nach Hause ging, der täuschte sich. Durchhalten ist ja unsere Devise, ob im Sport oder beim Feiern - tolle Idee Sybille.



2014-02-19 Mittwochlauf in Andelsbuch
38 Läufer trafen sich um 19.00 Uhr in Andelsbuch beim Fußballplatz zum, Lauftreff und zur Besichtigung der Crosslaufstrecke.

Danach ein gemütlicher Einkehrschwung im Adler
mit prima Gerstensuppe von Marianne und Laura - herzlichen Dank.

Vortrag durch Dr. Rudolf Rüscher zum Thema Messung von Herzfrequenzvariabilität und deren Bedeutung im Training halten. Hier kann man auf einfache Art herausfinden, wieviel Training und wieviel Erholung für jeden Einzelnen gut ist.
Vorstellung von Ithelete.

Wer Interesse daran hat bitte ein kurzes Mail an info@imwald.at, wir würden dann eine gemeinsame Bestellung organisieren.

Weitere infos siehe
http://ithlete.de/content/6-faq-s



2014-02-15 Samstaglauf
Wir treffen uns um 08.00 Uhr in Andelsbuch bei der Kirche.



2014-02-12 Mittwochlauf
Es trafen sich wieder über 30 Läufer in Krumbach - gemütliches Beisammensein in der Krumbacher Stube.

Kurt und Dieter berichteten über die Neuigkeiten von im Wald läufts.

Eine Zusammenfassung gibt es im internen Bereich!



2014-02-08 Samstaglauf
Wunderschöner Samstaglauf rund um den Mittelwald mit 5 Läufern und einem tollen Frühstück im Künz.



2014-02-05 Mittwochlauf
Toller Lauf mit ca 40 Läufern rund um Schwarzenberg und gemütlicher Hock im Cafe Angelikahöhe.



2014-02-01 Samstagslauf
Hermi und Josef genossen einen schönen Samstaglauf und einen guten Kaffee.



Bewegungs-Wochenende - bis 29. Anmelden
Vom 01.Mai bis 04.Mai werden wir nun die Mallorca Alternative starten.

Die Reise geht nach Lermoos in Tirol und die Fahrzeit beträgt rund 1 Stunde (via Kempten/Reutte).

Die herrliche Hochmoor-Ebene lädt ein zu unzähligen Lauf- und Radrouten von flach bis "übrsche".

Mit Blick auf die Zugspitzen und einem hervorragenden Wellnessbereich bietet uns das Hotel Mohr eine Unterkunft, die auch bei Blitz & Donner unvergessliche Tage bietet.

Preise & Details im internen Bereich.
Anmeldungen bis 29.01. bitte bei Sandra Bechter oder Silvia Sutterlüty.
http://www.mohr-life-resort.at/



2014-01-29 Mittwochlauf
Der nette Wirt von der Bergkristallhütte konnte 25 "Bergläufer" empfangen. Es war wunderschön, der tolle Weg, der sternenklare Himmel, die Kalbsbratwurst und das Rodeln auf dem Hosenboden ....
http://www.bergkristallhuette.com/



2014-01-25 Samstaglauf
Wunderschöner Morgenlauf mit anschließendem Frühstück in Bezau.



Infos zum Joseftraining
Josef startet das Sondertraining am Montag, den 24.2. um 19.00 Uhr beim Ampuls in Egg. Sollte noch Jemand dazu stoßen wollen, bitte bei Andrea melden. andrea@diesonnigen.at



2014-01-22 Mittwochlauf
ca 40 Läufer kamen nach Reuthe und genossen einen schönen Lauf Richtung Mellau/Hinterreuthe. Danach konnten wir uns gemütlich im Reuthe Bad umziehen und uns erfrischen.
Marianne, danke fürs Organisieren.



2014-01-15 Mittwochlauf
Schöner Mittwochlauf in Großdorf - ca 40 Läufer - die Köchin Irma Rinner servierte uns im neu eröffneten Adler ein selbstgemachtes Kartoffelgulasch.



2014-01-11 Samstaglauf
Toller Samstaglauf mit ca 15 Teilnehmern, danach gab es Zopf und Kaffee bei Sandra - danke!!



Projekt: Finanzierung eines Rollstuhles
Liebe Lauffreunde,

als ich gestern Ayse erzählt habe, dass wir das Geld für den Rollstuhl jetzt zusammen haben und wir dann deshalb auch endlich nach Warth zum Hundeschlitten fahren gehen können hat sie vor Freude geweint und zum ersten Mal seit langer Zeit mit ihrer Stimme versucht zu antworten ...

... ich glaube es sollte DANKE heissen!!

Einen Ausflug hat sie sich schon so lange gewünscht, aber bisher war dies mangels Rollstuhl nicht möglich.

Ich war sehr gerührt und möchte mich bei Euch allen ganz herzlich für die großzügige Spende bedanken. Ihr könnt sicher sein, dass das Geld in eine Familie kommt, die es dringend benötigt.

Ich werde Euch Ayse in Ihrem neuen Stuhl dann mal vorstellen. Toll dass es so läuft, hier im Wald.

Schöne Weihnachten euch allen, Danke,
Grete (Betreut Ayse via AKS)



2014-01-08 Mittwochlauf
Schöner Mittwochlauf bei tollen Temperaturen in Andelsbuch mit ca 40 Läufern - Einkehrschwung im Cafe Liss.



07.05.2014 Mittwochslauf
Bei strömenden Regen kämpften 28 LäuferInnen über 1 Stunde in Mellau gegen die Höhen & Tiefen der Berge.




Unterstützt durch:













Aktuelle Laufveranstaltungen

Samstag
1.
Juli

Montafon-Arlberg Marathon


  1. Kurt N.
  2. Peter F.
  3. Silvan  R.

Samstag
8.
Juli
Oberlecher Isamändle

  1. Christian K.

Samstag
29.
Juli
Widderstein Trail


Sonntag
30.
Juli
Walser Ultra Trail


Samstag
12.
August
Sonnenkopf-Trail

  1. Norbert G.

Dienstag
15.
August
Silvretta Gebirgslauf Gaschurn


Samstag
26.
August
Trans Vorarlberg

  1. Michael R.

Mittwoch
30.
August
VLV 10 000 Bahn ??

  1. Hannes M.
  2. Rainer H.
  3. Herlinde S.
  4. Peter F.
  5. Andrea M.
  6. Gottfried M.
  7. Norbert S.
  8. Bernd H.

Freitag
1.
September
Karrenlauf Dornbirn


Samstag
2.
September
Trailrun Loruns


Sonntag
3.
September
PfänderBerglauf Bregenz


Freitag
8.
September
Bucher Dorflauf

  1. Rainer H.
  2. Christian O.

Sonntag
17.
September
Illspitzlauf

  1. Norbert G.

Sonntag
17.
September
Stundenlauf Dornbirn Inatura


Mittwoch
20.
September
VLV Langstaffelmeisterschaften Lustenau

  1. Kurt N.
  2. Hannes M.
  3. Rainer H.
  4. Peter F.
  5. Herlinde S.
  6. Rudl S.
  7. Ingrid S.
  8. Sieglinde K.
  9. Klaus K.
  10. Andrea M.
  11. Norbert G.
  12. Bernd H.
  13. Norbert S.

Freitag
22.
September
Business Run

  1. Bernd H.
  2. Christian K.

Samstag
23.
September
Stundenlauf Feldkrich Sparkasseplatz/


Samstag
23.
September
Montafoner Berglauf


Sonntag
24.
September
Stundelauf Lustenau Kirchplatz


Sonntag
8.
Oktober

3-Länder Marathon

mit Österreichischer Staatsmeisterschaft im Marathon
  1. Anna-Sophie M.
  2. Andrea M.
  3. Norbert G.
  4. Peter M.
  5. Peter F.
  6. Sieglinde K.
  7. Herlinde S.
  8. Silvan  R.
  9. Ingrid S.
  10. Ruth S.
  11. Martin P.
  12. Norbert S.
  13. Klaus K.
  14. Bernd H.
  15. Christian K.

Mittwoch
6.
Dezember
Nikolauslauf Bregenz

  1. Andrea M.

Samstag
9.
Dezember
Crosslaufserie Lustenau 1.Lauf
(Kurzcross 3 km, Langcross 9 km)
  1. Rainer H.

Samstag
23.
Dezember
Crosslaufserie Lustenau 2.Lauf

  1. Rainer H.

Sonntag
31.
Dezember
Altacher Silvesterlauf

  1. Rainer H.
  2. Hannes M.
  3. Christian K.