Lizenzinfo

Wir dürfen euch für das Jahr 2020 einige Informationen bzw. Änderungen im Lizenzwesen übermitteln:

1. Aufgrund der seit Mai 2019 gültigen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ändert sich das Formblatt Einwilligungs-/Verpflichtungserklärung. Wir übermitteln euch das neue Formblatt im Anhang und bitten euch dieses Formular bei ALLEN Athleten die eine Lizenz für 2020 beantragen in der Datenbank hochzuladen.

2. Das Ärztliche Attest ist für alle Athleten ab dem Jahrgang 2000 und jünger erforderlich und kann von jedem Hausarzt formlos ausgestellt werden, jedoch empfehlen wir eine Sport-Tauglichkeitsuntersuchung durch einen Sportarzt.
Das entsprechende Formblatt „ÖGSM Untersuchungsformular Sport-Tauglichkeitsuntersuchung“ kann auf der Website des ÖTRV im Downloadcenter in der Rubrik „Formblätter für Athleten“ abgerufen werden und soll zum Arzt mitgenommen werden. Bitte nur das Formblatt „ÖTRV Wettkampftauglichkeitsbestätigung“ vom Arzt bestätigen und in der Datenbank hochladen. Das Formblatt „ÖGSM Untersuchungsformular Sport-Tauglichkeitsuntersuchung“ darf aus Datenschutzgründen nicht in der Datenbank hochgeladen werden und bleibt beim Athleten oder beim Arzt.

3. Wie bereits im Jahr 2019 wird es auch 2020 wieder die Premiumlizenz geben. Die Premiumlizenz ist eine internationale Lizenz, die Athleten zum Start bei Int. Rennen (ETU/ITU) berechtigt und eine Rückholversicherung beinhaltet.
Bitte beachten, dass für Athleten die an einer internationalen ETU/ITU Meisterschaft (Nachwuchs-, Elite- oder Age Group) teilnehmen das Lösen einer Premiumlizenz verpflichtend vorgeschrieben ist.
Dazu habt ihr in der Lizenz-Datenbank eine Auswahlmöglichkeit zwischen Classic- und Premiumlizenz. Neu: für ÖTRV Nachwuchs-Kaderathleten wird die Premiumlizenz zum Preis der Classiclizenz an die Vereine vorgeschrieben.

4. Die Gebühren für 2020 bleiben gegenüber 2019 unverändert
 ÖTRV-Jahreslizenz Classic ab der Klasse U 23 (Jg. 1999 und älter); Jahresgebühr € 59,00
 ÖTRV-Jahreslizenz Premium für Athleten ab der Klasse U 23 (Jg. 1999 und älter), die bei internationalen Rennen starten; Jahresgebühr € 79,00
 Jugend und Junioren (Jg. 2000 – 2003); Jahresgebühr € 30,00
 Schüler A – E (Jg. 2004 – 2013); kostenlos

Weitere Infos über die Abwicklung des Lizenzwesens 2020 stehen euch im Handbuch und im Informationsblatt Lizenzen 2020, auf unserer Homepage bzw. im Anhang zur Verfügung.

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass der ÖTRV Versicherungsschutz ab dem Ausstellungsdatum bis zum 31.12.2020 Gültigkeit hat. Da der Lizenzbeitrag ein Jahresbeitrag ist und bei späterer Beantragung im Kalenderjahr nicht minimiert wird, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Beantragung der Lizenz um den möglichen ganzjährigen Versicherungsschutz in Anspruch nehmen zu können.
Wir ersuchen euch die Lizenzen für 2020 erst ab dem 1. Jänner 2020 in der Datenbank zu beantragen, da unsere Datenbank vom 31.12.2019 auf 01.01.2020 umgestellt wird und alle 2019 genehmigten Lizenzen zurückgestellt werden.

Weiteres dürfen wir darauf hinweisen, dass wie in den letzten Jahren ein Vereinsübertritt ausschließlich im Dezember (01.12. bis 31.12.2019) möglich ist. Alle Details zum Vereinswechsel findet ihr auf der ÖTRV Homepage im Downloadcenter.
Wichtig: Wir benötigen die Vereinsabmeldeformulare nur für jene Athleten die im Jahr 2019 eine ÖTRV-Jahreslizenz hatten. Allfällige Ablöseregelungen sind in der ÖTRV Geschäftsordnung geregelt.

Wer also ein Lizenz lösen will, muss sich für die Premium oder Classic-Lizenz entscheiden und die unterfertigte ÖTRV Einwilligungs- bzw. Verpflichtungserklärung und eine Passkopie an info@imwald.at schicken oder zum Lauftreff mitbringen. Die Lizenzkosten werden vom Verein an den Läufer weitergegeben.

Alle Dokumente findet ihr, wie obig erwähnt im Downloadcenter unserer Website unter folgendem Link:
https://www.triathlon-austria.at/de/aktuelles-news/downloadcenter

Menü schließen